ECUflash & RapidBike

Für alle Motorradfahrer, die zusätzlich zu den Vorzügen des Rapid Bike Moduls ihr Fahrzeug ohne

Kastrationen bewegen möchten, bietet sich die Direktprogrammierung der original ECU an, mit der

wir folgende Optimierungen vornehmen.

Entfernung Gangdrosseln, Zündungsdrosseln, Drosselfunktion über Drosselklappensteuerung

Leerlaufeinstellungen (bei elektronischer Leerlaufregelung)

Auf Wunsch Anpassung Drehzahlbegrenzer ca. +500 upm pro Gang

Entfernung gangabhängiger Topspeed Begrenzung

Anpassung/Reduzierung Motorbremse

Verbesserung der „ride by wire“ Funktion / Anpassung Reaktion Gasgriff und Drosselklappen

Deaktivierung Schubabschaltung bei geschlossener Gasgriffstellung

pauschale Anpassung Einspritzkennfelder -  außerhalb des Lambdasondenregelbereichs

Anpassung Zündungskennfelder auf 95, auf Wunsch auf 98 oder 100 Oktan

Bei Fahrzeugen mit variablen Ansaugtrichter: Einstellung für verbesserte Funktionszeiten

Lüfterschaltung: ca. -5 Grad (nur Denso ECU´s)

Deaktivierung Lambdasonde u. Auspuffklappe (nur diverse Kawa ECU´s)

TC Mode letzte Pos. speichern & wechseln TC Mode während der Fahrt (nur diverse Kawa

Modelle mit TC)

Reprogrammierung in den Serienzustand möglich.

Die Vorteile: verbesserte Fahrbarkeit, verbesserte Gasannahme,  mehr Leistung durch optimierte

Kennfeldparameter, mehr Leistung durch Wegfall sämtlicher Homologationsdrosseln, keine

belastenden und auffällige Zusatzmodule im Fahrzeug.

ECUflash Tuning Files sind auf unserem Prüftstand für maximale Performance getestet .

Je nach Einsatzzweck des Fahrzeugs oder den Wünschen des Fahrers oder den bereits

vorgenommenen Umbauten empfehlen wir die Kombination von ECUflash mit Rapid Bike. 

Siehe auch MST - Multi-System-Technologie - ein vollautomatisches Selbstlernsystem entwickelt

von BDperformance

Sie erhalten von uns jedes einzelne RapidBike Modul (Easy, Evo oder Racing) mit der speziellen

BDperformance Firmware ausgestattet. Dieses kann jederzeit mit einer ECUflash Programmierung

aktiviert oder auch als Alleinmöglichkeit (Standalone-System) zur Optimierung verwendet werden.

Alle ECUflash Programmierungen sind daher ebenso als Alleinmöglichkeit oder mit der Ergänzung

eines RB Moduls mit passender Firmware in die „MST“ einzubinden.

NAVIGATION
Social Media
ADRESSE Technik: Am Vorderflöß 22 Büro/Lieferanschrift: In der Masch 20 33175 Bad Lippspringe
KONTAKT Mail: info(add)bdperformance.de Telefon: +49 (0) 52 52 - 93 26 15 Weblinks: www.bdperformance.de www.bdperformance-shop.de www.ecuflash.de www.rapidbike-bdp.de
© 2018 BDperformance  /  RapidBike Module sind Tuningprodukte - nicht im Geltungsbereich der StVZO verwenden - besitzen keine ABE
  

Vorwort:

Zusatzmodule, egal von welchem Hersteller, haben keinen Einfluss auf die Drosselfunktionen,

welche in der Serien ECU (Steuergerät) seitens des Herstellers hinterlegt sind. Diese

Drosselfunktionen sind gesetzliche Vorgaben. Hier zu nennen sind die Gangdrosseln,

Zündungsdrosseln und die Drosselung über die Drosselklappensteuerung.

NAVIGATION
Social Media
ADRESSE Technik: Am Vorderflöß 22 Büro/Lieferanschrift In der Masch 20 33175 Bad Lippspringe
KONTAKT Mail: info(add) bdperformance.de Telefon: +49 (0) 52 52 - 93 26 15
© 2018 BDperformance / RapidBike Produkte nicht im Geltungsbereich der StVZO verwenden - keine ABE.  BDperformance  Support, Service & Dyno-Center Germany
  

Vorwort:

Zusatzmodule, egal von welchem

Hersteller, haben keinen Einfluss

auf die Drosselfunktionen, welche

in der Serien ECU (Steuergerät)

seitens des Herstellers hinterlegt

sind. Diese Drosselfunktionen

sind gesetzliche Vorgaben. Hier

zu nennen sind die

Gangdrosseln, Zündungsdrosseln

und die Drosselung über die

Drosselklappensteuerung.

Für alle Motorradfahrer, die

zusätzlich zu den Vorzügen des

Rapid Bike Moduls ihr

Fahrzeug ohne Kastrationen

bewegen möchten, bietet sich

die Direktprogrammierung der

original ECU an, mit der wir

folgende Optimierungen

vornehmen.

Entfernung Gangdrosseln,

Zündungsdrosseln,

Drosselfunktion über

Drosselklappensteuerung

Leerlaufeinstellungen (bei

elektronischer

Leerlaufregelung)

Auf Wunsch Anpassung

Drehzahlbegrenzer ca.

+500 upm pro Gang

Entfernung gangabhängiger

Topspeed Begrenzung

Anpassung/Reduzierung

Motorbremse

Verbesserung der „ride by

wire“ Funktion / Anpassung

Reaktion Gasgriff und

Drosselklappen

Deaktivierung

Schubabschaltung bei

geschlossener

Gasgriffstellung

pauschale Anpassung

Einspritzkennfelder - 

außerhalb des

Lambdasondenregelbereich

s

Anpassung

Zündungskennfelder auf 95,

auf Wunsch auf 98 oder 100

Oktan

Bei Fahrzeugen mit

variablen Ansaugtrichter:

Einstellung für verbesserte

Funktionszeiten

Lüfterschaltung: ca. -5 Grad

(nur Denso ECU´s)

Deaktivierung

Lambdasonde u.

Auspuffklappe (nur diverse

Kawa ECU´s)

TC Mode letzte Pos.

speichern & wechseln TC

Mode während der Fahrt

(nur diverse Kawa Modelle

mit TC)

Reprogrammierung in den

Serienzustand möglich.

Die Vorteile: verbesserte

Fahrbarkeit, verbesserte

Gasannahme,  mehr Leistung

durch optimierte

Kennfeldparameter, mehr

Leistung durch Wegfall

sämtlicher

Homologationsdrosseln, keine

belastenden und auffällige

Zusatzmodule im Fahrzeug.

ECUflash Tuning Files sind auf

unserem Prüftstand für

maximale Performance getestet

.

Je nach Einsatzzweck des

Fahrzeugs oder den Wünschen

des Fahrers oder den bereits

vorgenommenen Umbauten

empfehlen wir die Kombination

von ECUflash mit Rapid Bike. 

Siehe auch MST - Multi-

System-Technologie - ein

vollautomatisches

Selbstlernsystem entwickelt von

BDperformance

Sie erhalten von uns jedes

einzelne RapidBike Modul

(Easy, Evo oder Racing) mit der

speziellen BDperformance

Firmware ausgestattet. Dieses

kann jederzeit mit einer

ECUflash Programmierung

aktiviert oder auch als

Alleinmöglichkeit (Standalone-

System) zur Optimierung

verwendet werden. Alle

ECUflash Programmierungen

sind daher ebenso als

Alleinmöglichkeit oder mit der

Ergänzung eines RB Moduls

mit passender Firmware in die

„MST“ einzubinden.